Fluor HQ

Überblick

Sicherheit und flexibilität machen COMBISAFE für dura vermeer beim projekt zum Fluor-hauptsitz zur ersten wahl 

 

 

COMBISAFE hat seinem Subunternehmer Dura Vermeer mehr als 2.000 Einheiten seines Sicherheitssystems zur Montage an drei Baustellen in den Niederlanden zur Verfügung gestellt. Bei einem dieser Bauprojekte handelt es sich um den bahnbrechenden neuen Hauptsitz des globalen Engineering-Unternehmens Fluor.

 

Das neue Bürogebäude, das 20.000 Quadratmeter umfasst und vom Architectenbureau Paul de Ruiter entworfen wurde, befindet sich derzeit im Gewerbegebiet Beukenhorst-Zuid in Hoofddorp in der Nähe des Amsterdamer Flughafens Schiphol im Bau.  Bei Fertigstellung Ende 2014 wird es mehr als 900 Arbeitsplätze umfassen und den Mitarbeitern, die derzeit im Büro von Fluor in Haarlem arbeiten, zur Verfügung stehen.

 

Bei Baubeginn im Juni 2013 benötigte der Hauptauftragnehmer Dura Vermeer verschiedene montagefreundliche Seitenschutzlösungen, um eine außerordentliche Sicherheitsleistung auf der Baustelle gewährleisten zu können. COMBISAFE hat das am besten geeignete, sicherste und kosteneffektivste Schutzsystem für das neue Bauprojekt zur Verfügung gestellt.

Related Components