Paris Philharmonic Hall

Überblick

COMBISAFE® Fast Frame™-System - ein perfekt komponiertes sicherheitskonzept für die Pariser Philharmonie

 

Das COMBISAFE FAST FRAME-System – eine einzigartige Seitenschutzlösung für Stahlkonstruktionen –  schützte die Arbeiter beim Bau der neuen Pariser Philharmonie (Kostenpunkt: 220 Millionen Euro).

 

Herzstück des vom französischen Stararchitekten Jean Nouvel entworfenen, hochmodernen Prestigeprojekts in Parc de la Villette ist der mit 2400 Sitzplätzen größte Konzertsaal, der in den letzten knapp hundert Jahren in Paris gebaut wurde.

 

Da die zentrale Lage besonders hohe Anforderungen an den Personenschutz stellte, arbeite das Ingenieurteam von COMBISAFE von Beginn des Bauprozesses an eng mit dem Kunden zusammen, um während der Errichtung des Stahlskelettbaus optimale Sicherheit und Kosteneffizienz zu gewährleisten.

 

(Die folgenden Bilder wurden mir freundlicher Genehmigung von der Pariser Philharmonie bereitgestellt - Arte Factory (Kunsthalle) - Atelier Jean Nouvel)